Gemeinde & Bürgerservice Startseite Leben & Freizeit Tourismus & Veranstaltungen Wirtschaft & Geschichte Ortsgemeinde Langenfeld
FOTOGALERIE   |   FOTOKALENDER   |   ARCHIV
Wetter Langenfeld
Mehr Wetter
Kontakt Ortsgemeinde Langenfeld Ortsbürgermeister Christian Müller Achter Straße 8  l  56729 Langenfeld Telefon (0 26 55) 96 00 31 Telefax (0 26 55) 94 11 48 Zuschriften per eMail an: ortsgemeinde-langenfeld@gmx.de Sprechstunde: Dienstag von 18.00 bis 19.30 Uhr Donnerstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindebüro
Wetterdaten von Rolf Schlink Die Aufzeichnungen haben keinen wissenschaftlichen Anspruch Aufgezeichnet wurden folgende Daten: tiefster Wert – höchster Wert – Niederschlag – Schneehöhe »  Wetterdaten 2004 »  Wetterdaten 2012 »  Wetterdaten 2005 »  Wetterdaten 2013 »  Wetterdaten 2006 »  Wetterdaten 2014 »  Wetterdaten 2007 »  Wetterdaten 2015 »  Wetterdaten 2008 »  Wetterdaten 2016 »  Wetterdaten 2009 »  Wetterdaten 2017 »  Wetterdaten 2010 »  Statistik »  Wetterdaten 2011
2002 950 Jahre Langenfeld 2006 Eröffnung des Jugendraums 2008 Jugendarbeit in der Ortsgemeinde Auszeichnung des Jugendtreffs Siegerehrung Kreiswettbewerb 2009 120 Jahre Handwerker- & Schützen Wir sind EINS vor zurück
950 Jahre Langenfeld Festprogramm An dieser Stelle veröffentlichen wir den Ablauf des Festes mit allen Programmteilen. Zudem sind alle Verkaufs- und Repräsenta- tionsstände aufgelistet. Infos zum Festumzug, Parkplätze, Verkauf von Andenken und der Festzeitschrift finden Sie am Ende der Seite. Im Vorlauf des großen Festes wurde am Sonntag, dem 23. Juni 2002 auf SWR 4 (107,4MHz und 97,4MHz) in der Zeit von 08.05 bis 08.50 Uhr in der Sendung „Morgenläuten” die Gemeinde Langenfeld vorgestellt. Die Sendung wurde am 24.05. live mit Beiträgen von Langenfelder Bürgerinnen und Bürger aufgenommen. Während der Aufnahme wurden folgende Beiträge aufgezeichnet. Aufnahme des Glockengeläutes der Kapelle von St. Jost und unseres „Eifeldomes” Historie der Kapelle von St. Jost durch Ali Schomisch Historie der Kirche St. Quirinus Langenfeld durch Dechant Schrupp Vorstellung der Gemeinde durch Bürgermeisterin G. Klier Historie des Ortes von Ali Schomisch Touristinfos vom Touristikbüro der Verbandsgemeinde Vordereifel Frau Sonja Simon Erzählung aus alten Zeiten von Altbürgermeister Willi Schomisch Mundart von Alfons Mannebach und Gisela Klier Programm der 950-Jahr-Feier von Dieter Tullius Wie entstand das „Jelau” im Langenfelder Carneval von Herbert Thomé Musikbeiträge der ansässigen Gesang- und Musikvereine Freitag, 28. Juni 2002 Veranstaltung mit ASS Holes und Crossroads Einlaß ab 20.00 Uhr Samstag, 29. Juni 2002 Kölscher Abend mit: Rabaue, Guido Cantz, Francesco-Hilger-Band und Bauchredner Klaus & Willi Beginn 20.00 Uhr Sonntag, 30. Juni 2002 9.30 Uhr Totenehrung am Kriegerdenkmal 10.00 Uhr Festhochamt mit Bischof Dr. Reinhard Marx anschließend festlicher Umzug unter Begleitung von drei Musikvereinen (Blasmusik „Harmonie Langenfeld”, „Stadtkapelle Münstermaifeld” und „Musikverein Löf”) Im Anschluß an den Umzug: Festreden mit Schirmherr Landrat Albert Berg-Winters, Bürgermeister Dr. Alexander Saftig, Prof. Dr. Franz-Josef Heyen (Historie), Dechant Josef Schrupp, Ortsbürgermeisterin Gisela Klier und bis 15.00 Uhr Frühschoppen mit den Musikvereinen. Ab 15.00 bis 20.00 Uhr Unterhaltung mit den Ahrtalmusikanten. Zwischen 14.00 und 16.00 Uhr Theatervorführung der Grundschule Langenfeld, Luftballonwettbewerb in der Straße „Auf der Heide” durch den Kindergarten und die Grundschule. Ab 14.00 Auftritt des Sharazad-Ensembles mit 21 Tänzerinnen im Kamalashila-Institut. Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr Tanzvorführungen der Tanzgruppen des LCV. Ab 15.00 Kinderschminken von Martina Klapperich Zudem werden angeboten Schausteller, Gaukler, eine Fotoausstellung, Verkauf von Bildern und die im Anschluß aufgeführten Verkaufs- und Repräsentationsstände. Montag, 01. Juli 2002 Festausklang – „Ze Ähse on ze Drenke jett et jenooch” (Essen und Trinken reichhaltig). Die Resonanz der Betreiber war sehr groß: Es waren die stattliche Anzahl von 39 Verkaufs- und Repräsentationsständen vor Ort! Die Stände wurden in der Kirchstraße, im Tannenweg und der Waldstraße präsent. Um den reibungslosen Anlauf zu gewährleisten, waren die betroffenen Straßen am Festwochenende für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Verkaufs- und Repräsentationsstände: · CDU-Langenfeld – Infostand · Jugendfeuerwehr Langenfeld – Infostand · Ernst Rausch, Langenfeld – Wurstwaren · Braukmann – Nähartikel – Pakistan · Gisela Gillen, Langenfeld – Verschiedenes · Anita Schäfer, Anschau – Strohpuppen · Wolfgang Mannebach, Langenfeld – Bilder/Malerei · Hausfrauenverein Langenfeld – Infostand u. Verkauf · Musikverein „Harmonie" Langenfeld – Infostand · Reiner Ackermann, Langenfeld – Schnitzerei · Emil Cornmelius, Neuwied – Holzartikel · Inge Hellmann, Mayen – geflochtene Körbe · Rita Jungk, Dahlen – Holzlädchen · Ursel Kriechel, Mendig – Kakteen · Michael Stewart, Kötterichen – Gewürze/Kräuter/Lederwaren · Anja Schlicht, Langenfeld – Bastelarbeiten · Kirche/Orgelbauverein, Langenfeld – Fotos und Ahnentafel · Haustechnik Moll · Sonja Tillmann, Trimbs – Kartenmalerei · Hedwig Kaltz, Langenfeld – Weinhandel · Hörmann – Tore · Kindergarten Langenfeld – Infostand · Steffes, Monreal – Imkereiprodukte · Hildegard Weiler, Langenfeld – Obst, Pilze u. Pilzgerichte · Frank Hilger, Rieden – Backwaren · Thomas Schmitz, Flamersfeld – Silberschmuck · Maria Reuter, Langenfeld – Kosmetikprodukte · Waldbauverein/Hegering, Langenfeld – Infostand · Franz-Josef Loch, Münstermaifeld – Konfitüre/Brände/Liköre · Michael Hundt, Adenau – Künstlerpuppen, Teddys · Petra Schmitt, Trimbs – Gestecke, Heutiere, Türschmuck · Angelika Engels, Kirchwald – Süssigkeiten · Frank Hartwig, Weiler – Imkereiprodukte · TuS Langenfeld – Infostand · Kamalashila-Institut – Infostand · Michael Doll, Arft – Stone and Light · Werner Nolden, Mayen-Alzheim – Imkerei · Marlies Heinrichs, Langenfeld – Nähartikel · Antje Theisen, Kehrig – Glasmalerei · Ralf Pirwitzer, Langenfeld – warme Speisen Festumzug Für den Festumzug war es erforderlich, folgende Straßen für den Durchgangsverkehr zu sperren (Anliegerverkehr frei): Kirchstraße, Birkenweg, Sabergstraße, Mayener Straße, Adenaustraße und Achterstraße. Die Feuerwehr leitete den Verkehr der Adenaustraße und Mayener Straße für kurze Zeit um. Der Zug stellte sich in der Adenaustraße auf. Parkplätze Parkplätze wurden ausgewiesen an der Kirche, am Sportplatz und beidseitig der Adenaustraße. Totenehrung Am Sonntagmorgen vor dem Hochamt fand um 09:30 Uhr am Kriegerdenkmal die Totenehrung statt, an der die Rats- und Gremiumsmitglieder teilnahmen. Verkauf von Weingläsern Zur Erinnerung an die 950-Jahr-Feier wurden zum Preis von 1,00 Euro/Stück im Weinpavillion Weingläser mit Prägung verkauft. Festzeitschrift Das Programm zum Fest wurde in einer Festzeitschrift erscheinen, DIN A4 Hochglanzpapier, ca. 96 Seiten, gebunden in einer Auflage von 2000. Die Festzeitschrift wurde kostenlos von der Gemeinde ausgegeben.